Artist Übersicht


CAMiNHO
Salon / Dresden

CAMiNHO

Genre: Acoustic Latin Music
Klingt wie: Victor Jara auf Jazzpop.

Die Band um den Komponisten, Sänger und Gitarristen Alejandro Leon Pellegrin ist nunmehr 15 Jahre deutschlandweit unterwegs. Jetzt liegt ihr drittes Album vor und erscheint als Live CD nach einer Konzerteinspielung vom April 2011. Als Bonus(Tracks) enthält das Album zwei im Studio produzierte und bisher unveröffentlichte Songs.

Mit ihrer CD „Entre los tiempos“ erbringen CAMiNHO den eindrucksvollen Beweis, eine wirkliche Live Band zu sein. Die hohe Spannung und Emotionalität der Musiker, die sie vor und mit ihrem Publikum entwickeln und ausleben, sind beim Hören förmlich zu spüren. Der Grad der Eingespieltheit ist traumhaft hoch.

Das Album ist ein Resümee der musikalischen Vielseitigkeit und des Facettenreichtums  der Band.  Elemente wie Samba oder Bossa Nova lassen sich entdecken, mal pur oder dezent eingestreut. Weiterhin gehören Songbearbeitungen wichtiger lateinamerikanischer Singersongwriter wie Victor Jara oder Victor Heredia dazu. In diesen erkannt man den geschickten Umgang mit Stilen wie Zamba Argentina oder Chacarrera. Den größten Teil der CD bilden die Lieder und Stücke von Alejandro León Pellegrin, Kompositionen in denen deutlich seine Wurzeln zu erkennen sind, oft durchzogen mit Anleihen aus Pop oder Jazz.

Die filigranen Arrangements der Band und ihr virtuoser Umgang mit ihren Instrumenten kommen durch einen transparenten und klaren Sound dieser Live Produktion voll zur Geltung.