Artist Übersicht


CousCous
Salon / Dresden

CousCous

Genre: Acoustic Art Pop
Klingt wie: Acoustic Art Pop zwischen Tori Amos und BOY mit etwas Regina Spektor

Am Anfang steht die Liebe zum Songwriting, zu charakteristischen, eigenwilligen und zauberhaften Popsongs. Der intime, warme Klavier-Pop des Duos erinnert an Kate Bush und Tori Amos, aber auch Einflüsse von A Fine Frenzy, von Boy oder Regina Spektor sind hörbar. Das Dresdner Duo CousCous verbindet klassischen Pop und Filmmusik-Atmosphäre zu einem eigenen Sound, der zum Zuhören und Mitträumen einlädt.

Mit ihrem Debütalbum PAPER TIGER haben CousCous 2013 deutschlandweit auf sich aufmerksam gemacht - auf mehr als 100 Konzerten in 13 Bundesländern und Tschechien.

Das Folgealbum TALES erzählt in elf märchenhaften Popsongs Die Geschichte vom Jungen mit den Schmetterlingen im Bauch – ein modernes Märchen über Liebe und Neugier, über Verletzlichkeit und Mut. Diese Geschichte, ein eigens dafür geschriebener Roman, begleitet die Musik als zauberhaft illustriertes, 160-seitiges Hardcover-Buch.

Ab Herbst 2016 sind CousCous wieder auf TALES-Tournee.