Artist Übersicht


...thanks and get ready!
Garage / Chemnitz

...thanks and get ready!

Genre: Zwei-Mann-Skate-Punk
Klingt wie: Blink 182, Hot Water Music, Billy Talent

this is ...thanks and get ready!

Oft sind es deprimierende Umstände die Großes hervorbringen. So auch bei …thanks and get ready!. Es war die fehlende musikalische und kreative Auslastung in einer tristen, nahezu erstickenden Umgebung (Chemnitz) die Christoph Kästner (High Fidelity, Sharp Dressed Apes, …) und Jakob Sauerwein (Infusion of Herbs, Noise in Order, Please What?) im März 2009 zusammengebracht hat. Nach der ersten gemeinsamen Probe war klar, dass die musikalische Chemie stimmte. Die Wurzeln des gefundenen Sounds entspringen der gemeinsamen Leidenschaft für Bands wie Blink 182, Billy Talent und Biffy Clyro. Explosive Gitarrenwände treffen auf monumentale Drums – melodieträchtige Riffs fusionieren mit polyphonem Gesang. So ergibt sich ein Klangbild, das gleichermaßen auf..s Maul wie ins Hirn geht. Mal kraftvoll, wuchtig, ausladend – mal ruhig, sphärisch, introvertiert. Der Sound von …thanks and get ready! bewegt sich in Extremen, sodass die daraus resultierende Live-Performance dynamisch, energiegeladen und vielschichtig ist. Im Sommer 2009 wurde in Eigenregie die erste Proberaum-EP aufgenommen – das erste Album WE MOVE FRAGILE THINGS ist am 28. Oktober 2011 feierlich erscheinen. Für 2012 ist eine neue Platte geplant. Stay Tuned!