Artist Übersicht


dieflower
Garage / Dresden

Hi, der Deutsche hat sich ja bekanntlich etwas schwer mit Dingen, die er nicht kennt. Doch zum Glück gibt es Leute, die kennen neben C-Dur nicht nur den 4/4-Takt, sondern jede Menge Noise und komische Taktstrukturen, bei denen man denkt: wööhääää?!...Geil! sagen wir da!!! Und darum sprechen wir hiermit alle an, die Lust haben, mit uns auf eine Reise zu gehen, auf der man durch die Musik geführt, zerrissen, neu zusammengebastelt wird und danach bestimmt irgendwie so ein bisschen anders ist...Wer keine Lust hat, kann uns ja trotzdem anhören und kopfschüttelnd den Raum verlassen: immerhin ...
mehr

The Smokkings
Garage / Dresden

The Smokkings

Genre: Indie/Rock

Die beiden Gründungsmitglieder Michael Böhme (git) und Johnethen Fuchs (git+voc) haben sich zwei neue Mitstreiter ins Boot geholt: Christopher Leisinger (bass) und Damian Krebs (drums) komplettieren die Band und ermöglichen es ihr sich neu zu erfinden. Da wo Böhme und Fuchs bisher schon mit brechenden Gitarrenriffs und einprägsamen Medlodien überzeugen konnten, kommen jetzt jazzig-zappelnde Grooves bis treibende Elektrobeat und wummernd mantrische bis virtuose Basslines hinzu. ...
mehr

Klangteppich
Salon / Dresden

Klangteppich

Genre: Singer/Songwriter
Klingt wie: weiblicher Clueso meets Klavier und Cello

Klangteppich - vier kreative Köpfe, die mit Cello, Gitarre, Klavier, Percussion und zuweilen exotischen Instrumenten oder auch Beatboxing zu Tage treten. Ein  akustisch-eingängiges Musikprojekt, welches Straßencafés, Hinterhöfe, Volksfeste, Demos und Lagerfeuer bereichert, aber auch Hochzeiten und Familienfeiern schmückt.

Klangteppich besticht durch harmonische Unbeschwertheit. Songs, die zum Nachdenken, Tanzen, Rebellieren oder auch zum näher zusammenrücken anregen.

Tastenzauber
Salon / Dresden

Tastenzauber

Genre: Klassik/New Age

Inspiriert vom Lauf der Dinge, von den Bildern des Lebens, von wunderbaren Momenten und den damit einhergehenden Stimmungen entstanden Klavierstücke und Balladen, die einladen zum Hinhören und Lauschen, zum Träumen und Entspannen oder auch zum Tanzen und geselligen Beisammensein.


VANDA.
Club / Dresden

VANDA.

Genre: Indietronic

Nach der 2012er EP „on the tip of a leaf“ wagt sich die Band VANDA. 2014 an den ersten Lonplayer. Das Album „LIVES WE MIGHT LIKE“ steht kurz vor der Veröffentlichung. Aus Analog-Elektro-Rock und dem Hang zur großen Popgeste ist der Soundtrack für eine Generation junger Erwachsener zwischen Liebe, Leben, Verlust und anonymisierter Individualität entstanden. Eine musikalische Krisenbewältigung, denn Rückschläge werden irgendwann Siege sein.Prelistening der Vorproduktion unter: http://bit.ly/vanda-lwmlAußerdem wollen wir andere für uns sprechen lassen: "Das Dresdner Indie Quartett VANDA. überzeugt durch Stärke, Rhythmus und Gefühl. 2005 gegründet und im Rahmen des „f6 ...
mehr