Rückblick


Der FLYING MUSIC CIRCUS geht auf eine Idee zurück, die im Mai 2011 zwischen Akteuren der sächsischen Musikszene am Rande der letzten (Pop Up – Musikmesse in Leipzig geboren wurde. Erfolgreich bewarben sich anschließend Bandbüro Chemnitz, scheune Akademie Dresden und die popoolär-Initiative (Kreatives Leipzig) um Fördermittel des Initiative Musik. Weitere Mittel gewährten das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig.

Die Fördermittel wurden 2012 dafür eingesetzt, um diese Website an den Start zu bringen, Basis- und Intensivseminare zu realisieren, ein Vinyl-Sampler zu produzieren und im Januar 2013 zwölf sächsische Acts auf Kurztour zu schicken.